Suchmaschinenoptimierung

Von onlineprojekt.de|25. November 2016|Allgemein, SEO & SEM|

Suchmaschinenoptimierung oder Search Engine Optimization ist alles was dazu führt, dass die Ziel-Webseite im Suchmaschinenranking in den unbezahlten Suchergebnissen – der sog. organischen Suche – auf den vorderen Plätzen erscheint.

Seine Grenzen hat SEO bei rein grafisch orientierten Inhalten, z.B. Filme, Bilder, grafische Texte sowie mit Flash programmierten Webseiten.  Flash empfiehlt sich daher aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung nicht.

Alle Methoden, die geeignet sind, nicht relevante Webseiten auf vordere Plätze der Ergebnisseiten von Suchmaschinen bringen, werden wegen der Gefahr „Suchmaschinen-Spamming“ zu betreiben abgelehnt. Diese methoden verstoßen gegen Regeln, die Suchmaschinen zum Schutz vor Manipulationen ihrer Suchergebnisse aufstellen.

SEO ist auch kein Geheimnis! Alles was man braucht ist der gesunde Menschenverstand.

Richtlinien zur Gestaltung und zum Inhalt

Klar strukturiertem Aufbau und Textlinks.
Jede Seite sollte über mindestens einen statischen Textlink erreichbar sein.
Bereitstellung einer Sitemap mit Links zu den wichtigen Teilen der Website.
Ein vernünftiges Maß der Anzahl vorhandener Links auf einer Seite.
Erstellung nützlicher, informativer Seiten, die den Content klar und eindeutig beschreiben.
Verwendung der spezifischen Suchbegriffe für den Nutzer der nach diesen Informationen sucht.
Für wichtige Namen, Links und Inhalte keine Bilder, sondern Text verwenden.
Wenn  Bilder für Textinhalte verwendet werden, das Attribut „ALT“ für beschreibenden Text verwenden.
Alle Tags und ALT-Attribute müssen aussagekräftig und eindeutig sein.
Fehlerhafte Links ausschließen und korrekte Verwendung der HTML-Syntax kontrollieren.
Bei Verwendung dynamischer Seiten z.B. mit .htaccess sogenannte SEO Strings erzeugen