SEM & SEO

SEM & SEO – Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenmarketing [SEM] ist im wesenlichen Suchmaschinenoptimierung [SEO]. Allerdings umfasst SEM auch noch alle Werbemaßnahmen zur Gewinnung von Besuchern (Search Engine Advertising, SEA).

Das Aufsuchen und Einlesen der Inhalte von Webseiten mittels sogenannten Robots,  folgt bekannten HTML-Standards, weshalb deren konsequente Einhaltung bei der Erstellung von Webseiten schon den ersten Schritt zu einer Suchmaschinenoptimierung darstellt. Die Suchmaschinenoptimierung wird im Online-Marketing in zwei Aufgabenbereiche, die Onpage– sowie die Offpage-Optimierung unterteilt.

Die sogenannte ethische Suchmaschinenoptimierung vermeidet Spamming. Hier wird bewusst darauf verzichtet, Praktiken wie den Einsatz von Brückenseiten oder einer Linkfarm anzuwenden und befolgt die Direktiven der einzelnen Suchmaschinen.  Das Ziel, in den generischen Suchmaschinenergebnissen ganz vorn mit dabei zu sein, kann so am besten erreicht werden.

Fazit SEO ist kein Geheimnis! Alles was man braucht ist der gesunde Menschenverstand.

Richtlinien zur Gestaltung und zum Inhalt

Klar strukturiertem Aufbau und Textlinks.
Jede Seite sollte über mindestens einen statischen Textlink erreichbar sein.
Bereitstellung einer Sitemap mit Links zu den wichtigen Teilen der Website.
Ein vernünftiges Maß der Anzahl vorhandener Links auf einer Seite.
Erstellung nützlicher, informativer Seiten, die den Content klar und eindeutig beschreiben.
Verwendung der spezifischen Suchbegriffe für den Nutzer der nach diesen Informationen sucht.
Für wichtige Namen, Links und Inhalte keine Bilder, sondern Text verwenden.
Wenn  Bilder für Textinhalte verwendet werden, das Attribut „ALT“ für beschreibenden Text verwenden.
Alle Tags und ALT-Attribute müssen aussagekräftig und eindeutig sein.
Fehlerhafte Links ausschließen und korrekte Verwendung der HTML-Syntax kontrollieren.
Bei Verwendung dynamischer Seiten z.B. mit .htaccess sogenannte SEO Strings erzeugen

 

Fordern Sie mich